>Trittschalldämmung

Trittschalldämmung sorgt für Ruhe und Komfort

Beim Verlegen von Laminat oder Parkett spielt eine fachgerecht verlegte Trittschalldämmung eine entscheidende Rolle. Was nutzt eine schöne Optik, wenn die Akustik nicht stimmt und durch den neuen Bodenbelag jeder Schritt im ganzen Haus zu hören ist? Insbesondere in Mietwohnungen können laute Trittgeräusche ein ernstes Problem darstellen. Daher empfiehlt es sich, eine Schreinerei mit dem Verlegen einer Parkett- oder Laminatunterlage zu beauftragen. Die Schicht zwischen Holz und Boden reduziert den Trittschall auf ein Minimum und sorgt zudem für eine Bodendämmung.

Welche Dämmunterlage für welchen Bodenbelag?

Mann verlegt dunkels Laminat
© Feverpitched - istockphoto.com

Anders als bei einem Teppichboden, der bereits eine wärmeisolierende und trittschalldämmende Wirkung hat, muss bei Holzfußböden eine separate Dämmung erfolgen. Für die Trittschalldämmung kommen unterschiedliche Materialien infrage, die für einen unterschiedlich starken Schallschutz sorgen. Beauftragen Sie eine Schreinerei, haben Sie die Wahl, welche Laminatunterlage zum Einsatz kommt. Sehr beliebt ist zum Beispiel die Alu-Trittschalldämmung.

Gute Trittschalldämmung ist vielseitig:

  • Schalldämmung
  • Ausgleich von Unebenheiten
  • Kälteschutz
  • Feuchtigkeitsschutz

Lärmreduktion von mehr als 20 dB möglich

Die Alu-Trittschalldämmung kann durch ihre hohe Temperaturbeständigkeit auch auf einer bestehenden Fußbodenheizung zum Einsatz kommen. Dank guter Dämmeigenschaften lässt sich der Schall um etwa 20 Dezibel reduzieren.

Eine noch etwas bessere Dämmung bietet PE-Schaum. Er kommt ebenfalls als Parkett- oder Laminatunterlage zum Einsatz und dämpft den Schall um etwa 23 Dezibel. Auch der Gehschall, der innerhalb des Raums zu vernehmen ist, wird durch diese Form der Bodendämmung reduziert. Unter Laminat und Parkett kommen immer öfter umweltfreundliche Materialien wie Kork oder Rippenpappe zum Einsatz. Sie sind einerseits leicht zu recyceln und sorgen andererseits sowohl für eine gute Schalldämmung als auch Wärmeisolierung.

Was kann Trittschalldämmung kosten?

Eine verlegte Laminatunterlage soll in erster Linie laute Geräusche und Folgekosten durch beispielsweise aufsteigende Feuchtigkeit vermeiden. Daher empfiehlt es sich, vom Profi die Trittschalldämmung verlegen zu lassen. Eine Schreinerei verlegt die isolierende Laminatunterlage passend zum Bodenbelag. Die Kosten für das Material sind von der Größe des Raums sowie der gewählten Art des Dämmmaterials abhängig. Häufig genutzte Lösungen für eine Laminat- oder Parkettunterlage wie Aluminium-Folien und PE-Schaum sind preisgünstiger als Naturmaterialien wie Kork.

Hinzu kommen die Arbeitskosten der Tischlerei. Sie richten sich ebenfalls nach der Größe der Räumlichkeiten. Eine Schreinerei rechnet beim Verlegen von Laminat oder Parkett in der Regel nicht den herkömmlichen Stundensatz, sondern nach verlegten Quadratmetern ab. Das hat für Sie den Vorteil, dass die Verlegung der Dämmung in den meisten Fällen im Quadratmeterpreis enthalten ist. Zudem ist es oft möglich, dass Sie das Material für die Dämmung günstig selbst im Baumarkt oder online kaufen und von einer Schreinerei verlegen lassen.


Finden Sie den besten Dienstleister in Ihrer Nähe für Ihre Trittschalldämmung!

  • Kostenlos und unverbindlich
  • Ausgewählte Anbieter
  • Sparen Sie Zeit und Geld
  • Erfahrung aus mtl. über 95.800 Suchen
Jetzt Tischler finden  >

Alte Holzböden aufbereiten

Ein alter Holzboden hat Charme, doch irgendwann braucht auch der nostalgischste Holzboden einen neuen „Anstrich“. Wir erklären Schritt für Schritt, wie Sie alte Holzböden aufbereiten.

Möbel aus Massivholz

Das eigene Heim lässt sich kaum besser aufwerten und individualisieren als mit Möbeln aus Massivholz. Warum Sie auf Massivholzmöbel setzen sollten und wie sie länger halten, erfahren Sie hier!

Begehbarer Kleiderschrank

Professionelle Tischler können begehbare Kleiderschränke individuell für Sie bauen. Eingepasst in Ihre vier Wände, mit allem Drum-und-Dran erhalten Sie so Ihren individuellen Traumschrank.


Wie gefällt Ihnen diese Seite? Geben Sie mit einem Klick Ihre Bewertung ab:
4.48 - gut
29 Abstimmungen