Dachfenster: So bringen Sie Licht in Ihr Haus

einbau schräges Dachfenster
© Highwaystarz-Photography - istockphoto.com

Beim Dachbodenausbau ist der Einbau von Fenstern fast immer fest eingeplant. Durch stilvolle und großflächige Fenster können Sie ein dunkles, unwirtliches Dachgeschoss mit vergleichsweise geringem Aufwand in einen hellen, lichtdurchfluteten Raum mit freundlicher Wohnatmosphäre verwandeln. Je nach räumlichen Gegebenheiten können Sie beispielsweise die Dachschrägen nutzen und ein großzügiges Dachflächenfenster integrieren. Alternativ können Sie mit einem Gaubenfenster den zur Verfügung stehenden Wohnraum erweitern oder die schräg zulaufende Stirnseite für den Einbau eines Dreiecksfensters nutzen.

Dachfenster einbauen, an alles denken

Wenn Sie ein Dachfenster einbauen lassen möchten, sind verschiedene Aspekte zu berücksichtigen. Zunächst gilt es, gemeinsam mit einem Schreiner oder Dachdecker abzustimmen, was das Dachfenster kosten soll. Die Kosten hängen ganz wesentlich vom Typ des Fensters sowie der Dachkonstruktion ab. Darüber hinaus ist zu beachten, dass Sie beim Bau eines Dachfensters eine Dämmung vorsehen müssen, um die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen. Im Gegenzug erhalten Sie in vielen Fällen beim Einbau des Dachfensters eine Förderung vom Staat.

Unser Ratgeber erklärt die Vor- und Nachteile verschiedener Fenstertypen und vergleicht die Kosten der Bauarten. Darüber hinaus erklären wir, wann Sie im Rahmen des Dachbodenausbaus ein Holzfenster austauschen lassen sollten.

Verschiedene Fenstertypen für den Dachausbau

  • schräges Dachfenster
    © Mr_Twister - istockphoto.com

    Viele Hausbesitzer entscheiden sich beim Ausbau des Dachgeschosses dafür, die Dachschrägen zu nutzen und großzügig dimensionierte Dachflächenfenster einbauen zu lassen. Dachflächenfenster bieten den Vorteil, dass der Einbau im Vergleich zu den Alternativen günstig und wenig aufwändig ist. Die Bauart wird auch als „liegendes Dachfenster“ bezeichnet und darf gemäß EnEV (Energieeinsparverordnung) einen U-Wert von 1,3 W/(m²*K) nicht überschreiten. Der U-Wert ist ein Maß für den Wärmeverlust durch das Fenster. Zu beachten ist, dass das Dachfenster in die Dämmung des Dachs integriert werden muss.

  • © kruwt - istockphoto.com
    © kruwt - istockphoto.com

    Bei Gaubenfenstern handelt es sich um vertikale Fenster, die in Gauben eingebaut werden. Sie sind zwar im Vergleich zu liegenden Fenstern deutlich teurer, vergrößern aber den nutzbaren Wohnraum und erlauben einen fantastischen Ausblick. Die Bauart liegt heute wieder im Trend und ist nicht mehr nur bei Altbauten zu finden. Was solche Dachfenster kosten, hängt vor allem von der Gaubenart ab und die Gaube bereits vorhanden ist oder nachträglich eingebracht werden muss. In einigen Fällen können Sie den Einbau des Dachfensters mit einer Förderung verbinden.

  • Dreiecksfenster
    © bobbidog - istockphoto.com

    Dreiecksfenster stellen die dritte beliebte Variante dar und können zum Beispiel an der Stirnseite von Satteldächern installiert werden. Diese Option ist ebenfalls teurer als ein Dachflächenfenster, da das Mauerwerk durchbrochen werden muss.

Holzfenster austauschen lassen

Wenn in Ihrem Dachgeschoss Fenster mit einem Rahmen aus Holz verbaut sind, sollte der Zustand der Konstruktion regelmäßig auf Verschleiß geprüft werden. Aufgrund der erhöhten Schimmelgefahr durch Wärmebrücken kommt es vor, dass Holzfenster morsch werden und durch einen Schreiner repariert oder ausgetauscht werden müssen.


Finden Sie den besten Dienstleister in Ihrer Nähe für Ihre Dachfenster!

  • Kostenlos und unverbindlich
  • Ausgewählte Anbieter
  • Sparen Sie Zeit und Geld
  • Erfahrung aus mtl. über 95.800 Suchen
Jetzt Tischler finden  >

Schreinerarbeiten rund ums Haus

Ein Schreiner kann Ihnen eine ganze Reihe von Dienstleistungen rund um Ihr Haus anbieten: Fenster, Zäune, Einbruchschutz. Ein vielseitiger Tischler kennt sich auf solchen Gebieten aus und fertigt für Sie nachhaltige, qualitative Holzprodukte an. Es gibt immer ‚was zu tun rund ums Haus!

Carport & Garage vom Tischler

Teile von Garagen und insbesondere Carports aus Holz sind Fachgebiete versierter und vielseitiger Tischler. Carports und Garagen haben jeweils ihre Vor- und Nachteile. Wir erläutern sie und stellen klar, warum es für Sie von Vorteil ist, einen professionellen Zimmermann mit dem Bau zu beauftragen.

Garten

Bäume sind nicht das einzige Holz im Garten. Es geht hier auch um Gartenmöbel oder Terrassenbau, weswegen vielseitige Tischler auch im Gartenbau zuhause sind. Wir stellen den „Garten-Schreiner“ vor und liefern Möglichkeiten zu direktem Kontakt.


Wie gefällt Ihnen diese Seite? Geben Sie mit einem Klick Ihre Bewertung ab:
4.44 - gut
25 Abstimmungen